Männergesangverein 1856 e.V. Ludwigshafen-Mundenheim

Die traditionelle Adentsfahrt des MGV 1856 Mundenheim führt am 3. Dezember ab 9.30 Uhr (Busabfahrt am Hallenbad Süd) zum Adventsmarkt in Gengenbach – und da haben wir wohl schon im Voraus einen Volltreffer gelandet. Denn in einem „Ranking“ des Polit-Magazins „Focus“ vom 18. November dieses Jahres wird dieser Markt als einer der schönsten in ganz Europa gepriesen.

Der „Gengenbacher Adbentsmarkt“ in dem hübschen badischen Schwarzwaldstädtchen an der Kinzig wird als „besonders stimmungsvoll“ gelobt. Das Rathaus mit seinen 24 Fenstern an der Vorderfront verwandelt sich alljährlich in einen Adventskalender mit Bildern bekannter Künstler – in diesem Jahr von Andy Warhol. Aber es fasziniert auch die romantische Altstadt rundum als Ambiente dieses Adventsmarktes.

Der Gengenbacher Adventskalender

Die MGV-Fahrt hat aber noch mehr zu bieten. Zum Mittagessen vor der Ankunft in Gengenbach geht es im nahen Ortenberg in den renommierten Landgasthof „Zum Ochsen“, der mit badischen Spezialitäten eine kulinarische Reise wert ist. Auf der Rückfahrt aus Gengenbach in die Pfalz wird der Bus im südpfälzischen Storchendorf Bornheim einen Halt einlegen, damit die Fahrtteilnehmer dort bei der Eröffnung der wieder mehr als 70 Weihnachtskrippen im Dorf dabei sein können. Denn Bornheim ist mittlerweile auch ein in Deutschland einmaliges „Krippendorf“. Der Bus wird gegen 19 Uhr wieder in Mundenheim eintreffen.

(Rolf Sperber | FOTO: www.schwarzwald-tourismus.info)

Aus den Fotoalben

Adventsfahrt zum Kloster Maulbronn (6. Dezember 2014)
Adventsfahrt zum Kloster Maulbronn (6. Dezember 2014)

Auf den Klosterbänken...

Das Wetter in Mundenheim

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen