Männergesangverein 1856 e.V. Ludwigshafen-Mundenheim

In der Kirche...Anstelle einer Wanderung unternahm der Gemischte Chor des MGV 1856 e.V. Ludwigshafen-Mundenheim am Sonntag, 6. Dezember 2014, eine Busfahrt ins Badener Land zum Kloster Maulbronn.

In Oberdertingen wurde zur Mittagszeit angehalten und die ev. Kirche besichtigt. Der Gatte der Pfarrerin begrüßte die Gruppe in der Kirche und berichtete über das Gotteshaus, welches im Jahre 1227 gegründet wurde. Der Gemischte Chor bedankte sich mit zwei Liedvorträgen, „Vater unser“ und „Mno gaja leta“, dirigiert von Brigitte Pflanz.

Der Nikolaus war auch da...Zu Fuß war es nur ein kurzer Weg bis zur rustikalen Weinstube Lutz. Die Speisen waren telefonisch vorbestellt, so konnte gleich aufgetragen werden. Auch der Nikolaus (alias Karl-Heinz Röhrig) war schon da, jeder durfte etwas aus dem Nikolaussack nehmen.

Nach der Mittagsrast ging es zu unserem eigentlichen Ziel, zur Klosteranlage Maulbronn. Die Gruppe wurde schon zur Führung durch die Räumlichkeiten erwartet.

Das Kloster gilt als die vollständigste erhaltene Klosteranlage in Europa. Hier sind die Entwicklungsstufen von der Romantik bis zur Spätgotik in einer einzigartigen Dichte vertreten. Die Klosteranlage mit vielen Gebäuden steht auf einem Riesen-Areal, auch der Weihnachtsmarkt im Klosterhof konnte noch ausgiebig durchquert werden.

Unser Bus war gegen 16:30 zur Heimfahrt bereit. Ein Lob an unseren Sangesfreund Rolf Sperber für die tadellose Reiseplanung.

(Wolfgang Vater)


Weitere Bilder in unseren Fotoalben...

Aus den Fotoalben

"Zauber der Musik", 14. Mai 2014

Chor- und Solistenkonzert "Zauber der Musik" im Konzertsaal des Pfalzbau Ludwigshafen am 17. Mai 2014.

Das Wetter in Mundenheim

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen