Männergesangverein 1856 e.V. Ludwigshafen-Mundenheim

Am Samstag, 5. Dezember 2015, unternahmen Aktive beider Chöre eine Busfahrt nach Bad Wimpfen zum Weihnachtsmarkt.

Der MGV Mundenheim auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte
Größere Bilder in unseren Fotoalben...

Vom Hallenbad-Süd ging die Fahrt über Heidelberg, durch das schöne Neckartal, bis Eberbach. Hier wurde die erste Rast eingelegt. Leider war die Sicht wegen dichten Nebels stark beeinträchtigt.

Die Gruppe besichtigte die Altstadt, flanierte bis zum Stadthallen-Restaurant „Am Leopolsplatz“ am Neckarufer, dort war alles für den Mittagstisch schon vorbestellt. Nach dem Essen kam auch der MGV-Weihnachtsmann (Karl-Heinz Röhrig) mit einem großen „Krawl-Sack“ und jeder konnte sich eine kleine Süßigkeit greifen.  

Um 14:00 ging es weiter nach Bad Wimpfen, das nach 30 Minuten erreicht wurde. Danach trennte sich die Gruppe, um auf einem der schönsten, ältesten deutschen Weihnachtsmärkte , der entstanden ist aus dem ehemalige Katharinenmarkt. Bergauf und Bergab ging es an 135 Buden und Büdchen vorbei.

In der historischen Altstadt ist es sehr schön durch die Gassen zu schlendern, den Adventsdüften und Glühwein in romantischer Umgebung zu genießen. Das Christkind und den Nikolaus zu sehen, das alles konnten wir auf dem Weihnachtsmarkt erleben. Tausende Besuche drängten sich gegen Abend, durch das romantische Bad Wimpfen.  

Pünktlich um 17:00 Uhr erfolgte auch die Heimfahrt, nach einer Stunde waren wir in Mundenheim . Die Organisation wurde von Sangesfreund Rolf Sperber übernommen.

(Wolfgang Vater)

Aus den Fotoalben

"Schöne Töne", 26. Juni 2016

„Schöne Töne“ in der Konzertmuschel des Ebertparks Ludwigshafen am Sonntag, 26. Juni 2016. - Der Männerchor

Das Wetter in Mundenheim

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.