Männergesangverein 1856 e.V. Ludwigshafen-Mundenheim

Nach zweijähriger Pause kehrt der Männergesangverein 1856 Mundenheim mit seinen beiden Chören und seinem traditionellen Herbstkonzert am Samstag, 12. November, wieder in den Pfalzbau zurück. Ein weiteres Konzert der Mundenheimer Sänger findet am Sonntag, 26. Juni, in der Konzertmuschel des Ebertparks statt. Der Reinerlös fließt dem Förderkreis für die Parkanlage zu.

Beim MGV 1856 Mundenheim steht nicht mehr allein Gesang im Mittelpunkt des Vereinsgeschehens, sondern es gibt auch Reisen und Ausflüge. So werden von Mai bis Oktober an jedem ersten Sonntag im Monat Radtouren angeboten, bei denen die nähere Umgebung von Ludwigshafen erkundet wird. Nach jeweils fünftägigen Reisen zum Neusiedlersee in Österreich und Ungarn führt die Chorfahrt vom 22. bis 26. Mai in den Harz und zu den Weltkulturerbe-Städten Goslar und Quedlinburg. An Christi-Himmelfahrt (5. Mai) sind die Sängerinnen und Sänger des MGV zum „Vatertagsausflug“ mit dem „Kuckucksbähnel“ im Elmsteiner Tal unterwegs. Der Ausflug zu einem ungewöhnlichen Weihnachtsmarkt führt am 3. Dezember voraussichtlich nach Rüdesheim. (rhp)

(Quelle: DIE RHEINPFALZ - Ludwigshafener Rundschau - vom 19.01.2016)

Aus den Fotoalben

Ausflug am 14. Mai 2015 (Chr. Himmelfahrt)
Ausflug am 14. Mai 2015 (Chr. Himmelfahrt)

Vatertag 2015 mit Sängerinnen

Das Wetter in Mundenheim

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen